Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Großbritannien: Sehenswürdigkeiten

Bewertung:
Großbritannien Sehenswürdigkeiten TravelingWorld.de 5 5

London

London ist die britische Hauptstadt und ist absolutes Touristenmagnet. Die einzelnen Stadtgebiete besitzen ihren jeweiligen eigenen Scharm. Sie ist eine Stadt der Gegensätze. Der Interessierte findet hier historische, geschichtsträchtige und futuristische, moderne Bauten vor. Hektisches Großstadttreiben und ruhige Parks wechseln einander ab. Von der einfachsten bis zur besten Küche finden Besucher für jeden Gaumen das richtige. Durch teuerste Shoppingmeilen, Antiquitätengeschäfte oder einfache Trödlermärkte kann der Tourist bummeln und reichlich Geld ausgeben. Das Unterhaltungsprogramm kennt keine Grenzen. Museen, Galerien, Theater, Musical, Pop – hier bleibt kein Wunsch offen. London ist natürlich auch Finanzzentrum.
Einige wichtige Touristenstationen:
Towerbridge, Tower of London, Buckingham Palace, Big Ben, St. Paul´s Cathedral, Central Park, Madame Tussauds Wachfigurenkabinett, Trafalgers Square.

Nordwesentlich von London befindet sich Stratford-upon-Avon, der Geburtsort von Shakespeare. Der Ortskern wirkt sehr malerisch durch seine Fachwerkhäuser.

Weiter im Landesinneren an der Themse gelegen befindet sich einer der ältesten Universitätsorte der Welt – Oxford. Erste Aufzeichnungen stammen aus dem 12. Jhd. Die herrlichen Außenanlagen laden zum erholen ein. Kulturelle Angebote gibt es in reichlicher Zahl.

Südengland

Diese Region ist durch ein besonders mildes Klima gekennzeichnet. Die Küstenregionen beherbergen bekannte Badeorte, wo die feine Gesellschaft bereits im 18./19. Jhd. Erholung fand. Plymouth ist wohl einer der bekanntesten. Aber nicht nur helle Strände, kleine Fischerdörfer und Städtchen oder der „Weiße Felsen von Dover“ sind sehenswert, sondern auch das Landesinnere lockt. Kent und Cornwall, die typischen malerischen Häuser mit Reetdächern und Fachwerk, Hecken und Gartenlandschaften und Moore. Die Nationalparks von Dartmoor und Exmoor warten mit einer einzigartigen Landschaft auf – ein Muss für den Wanderurlauber. In diesem Gebiet treffen Sie auf den Steinkreis von Stonehenge, dieser legendären Kultstätte, die weit über die Grenzen Großbritanniens bekannt ist.

Südosten Englands

Das berühmteste Seebad dieser Gegend ist wohl Brighton. Der Strand, wie auch die eleganten Bäderbauten aus dem 19. Jhd. locken viele Touristen in diesen auch heute noch lebendigen Ort. Im Landesinneren findet man die sehenswerte Kathedrale von Canterbury oder einen so bedeutenden Ort wie Cambridge mit seiner bekannten Collageanlage, die für Besucher zur Besichtigung freigegeben ist. Dover bildet eine bedeutende Nahtstelle zwischen Großbritannien und dem europäischen Festland – mit der Fähre gelangt man von Calais nach Dover und zurück.

Edinburgh

Edinburgh ist die schottische Hauptstadt. Sie ist einzigartig gelegen und besitzt eine Vielzahl historischer Baudenkmäler. Die wuchtige Burg prägt das Stadtbild. Das historische Zentrum von Edinburgh wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die Metropole ist historischer Schauplatz und moderne Weltstadt zugleich. Hier wurden bekannte Novellen und Kriminalgeschichten geschrieben. Wer kennt ihn nicht den berühmten Sherlock Holms von Sir Arthur Canon Doyle. Zahlreiche Festivals werden hier alljährlich veranstaltet. Edinburgh ist Ausgangspunkt für Ausflüge zu Loch Ness, in die Highlands und den typischen Moorlandschaften – ein Land der zauberhaften und verwunschenen Burgen.

Schottland

Die beliebten Klischees wie Dudelsackmusik, Kilts, weite saftige Wiesen und Ackerland, dramatisch zerklüftete Küstenregionen, einsame Burgen und Whiskeybrennereien – all dieses findet man tatsächlich hier vor. Die Region eignet sich hervorragend für lange ausgedehnte Wanderungen. Naturliebhaber und Ruhesuchende kommen auf ihre Kosten. Und welche Region verfügt schon über ein hauseigenes weltberühmtes Seemonster? Und vielleicht entdecken Sie es von Urquhart Castle aus…Wer es etwas lebendiger und weniger mystisch liebt, wird in Edinburgh selbst, in Glasgow oder Aberdeen ausreichend Abwechslung finden. Lebhafte Innenstädte mit vielen kulturellen Angeboten aus dem Bereich Kunst und Theater oder auch der Besuch malerischen Garten- und Parkanlagen, wie in letztgenannter Stadt, schaffen das genügende Gleichgewicht zwischen Erholungs- und Bildungsprogramm. Ein Abstecher auf die schottischen Inseln ist für Naturliebhaber sehr zu empfehlen. Jede der Inseln hat ihre Spezifik: Die Orkney-Inseln besitzen einen ungewöhnlichen Vogelreichtum, die Shetlandinseln beherbergen eine Vielzahl seltener Tiere eingebettet zwischen wilden Küstenregionen und idyllischen Seen – und Moorlandschaften, die Hebriden zeichnen sich aus durch eine wilde raue Landschaft in rauem Klima.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Großbritannien »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Großbritannien »

Set-Jetting in Schottland aus „Drehort Schottland”
Vorbereitung aus „Reise nach Schottland”
Jugendreise nach England aus „Meine Gruppenreise nach England”

Zeige alle Reiseberichte zu Großbritannien »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner