Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Rundreise Cornwall: Englands Südküste entdecken

Großbritannien

Rundreise Cornwall: Englands Südküste entdecken

Im südwestlichsten Landesteil Englands befindet sich auf einer Halbinsel gelegen die von faszinierenden Steilküsten geprägte Grafschaft Cornwall. Die beeindruckende, teils unberührte Natur zwischen dem Fluss Tamar bei Plymouth, an der Grenze zu Devon, und dem westlichsten Punkt Englands mit dem passenden Namen Land's End, bietet besonders Spaziergängern und Autoreisenden die Chance, auf den idyllischen Spuren Rosamunde Pilchers zu wandeln.


Historische Monumente neben urigen Fischerdörfern

Die kleine Grafschaft wird gleich zu drei Seiten vom Meer umschlossen, was sich ab dem Ort Bude entlang des nördlich gelegenen Küstenstreifens in Form von langen Sandstränden mit kleinen Cottages zeigt und mit Newquay ein echtes Surferparadies beherbergt. Entlang dieser Route sollte man auf halben Weg jedoch innehalten und die Burgruine bei Tintagel besuchen. Sie soll einst als Schloss Camelot den großen König Arthur beherbergt haben.


Endstation in Land's End – oder nicht?

Weiter gen Westen erreicht man schließlich die Künstlerkolonie an der St. Ive's Bay mit ihren markanten bunten Häusern sowie mit Land's End den westlichsten Punkt Englands. Von hier aus sind bei gutem Wetter die etwa 45 km entfernten Scilly-Inseln zu sehen, ein beinahe subtropisches Paradies mitten im Nordatlantik. Begibt man sich ab hier zurück in Richtung Südosten, so passiert man den bekannten Badeort Penzance mit der vorgelagerten Klosterinsel St. Michael's Mount, die definitiv ein Urlaubsfoto wert ist.


Subtropische Gärten inmitten des rauen Seeklimas

Entlang des südlichen Küstenstreifens von Cornwall befinden sich nicht weniger beeindruckende Reiseziele als im Rest der Grafschaft. Lässt man den westlichsten Zipfel Englands hinter sich, stößt man auf der Halbinsel The Lizard mit dem Lizard Point gleich auch auf den südlichsten Punkt. Von hier aus ist es nicht weit zum drittgrößten Naturhafen der Welt in Falmouth, einem Ausgangspunkt für zahlreiche Bootsfahrten in alle möglichen Richtungen. Lässt man diese Region hinter sich, schlagen die Herzen von Gartenfreunden auf dem Weg nach Osten immer schneller. Durch den milden Golfstrom und geschützt von hohen Klippen hat sich in Cornwall eine nahezu subtropische Pflanzenvielfalt entwickelt, die in berühmten Gartenanlagen zu bewundern ist.


Auf eigene Faust durch Cornwall

Für die malerische Landschaft von Cornwall gibt es zahlreiche gut organisierte Reisetouren, aber auch individuell kann man die Grafschaft wunderbar erkunden. Von London oder Bristol aus mit dem Auto kommend, bietet es sich an, eine Rundreise durch die Grafschaft über den nördlichen Atlantic Highway zu beginnen. Cornwall bietet zwar viele beeindruckende Touristenziele, wird aber zum größten Teil von Engländern besucht. Aus diesem Grund sind bei einer Reise durch die Grafschaft englische Sprachkenntnisse von Vorteil, um sich besser zu verständigen. Für den Anfang reicht ein Reisewörterbuch Englisch und gängige Wörter und Phrasen, die man schnell nachschlagen oder auswendig lernen kann. Damit wird die Reise um einiges einfacher und zweifelsfrei unvergesslich.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Shoppingtrip in die Metropole London planen
Sprachreisen nach England: Englisch lernen im Mutterland der Sprache
Neuer Wanderweg am Südufer des Loch Ness
Im Winter kehrt auf Jersey die Ruhe ein
«Routemaster» in London kehren zurück

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner