Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Shopping-Trips: Günstige Destinationen für kleine Geldbeutel

Deutschland

Shopping-Trips: Günstige Destinationen für kleine Geldbeutel

Viele träumen davon, in den Metropolen der Welt shoppen zu gehen: Hier schlägt der Puls der Zeit und hier wird die Mode gemacht. Wer also trendig shoppen will, der sollte sich einen Kurztrip in eine Weltstadt gönnen. Zudem erweitert es den eigenen Horizont, eine neue Stadt kennenzulernen, denn nach erfolgreicher Trendjagd kann man noch ein wenig Kultur und Flair aufsaugen. Dabei sollte der Trip möglichst günstig sein, um genügend Geld in der Shoppingkasse zu lassen. Second-Hand-Läden oder Geheimtipps, abseits der teuren und bekannten Marken, helfen ebenfalls bei der Schnäppchen-Jagd.



London: Shoppen in der britischen Metropole

Die Hauptstadt Großbritanniens bietet zahlreiche glamouröse Designergeschäfte, in denen jedes Modeliebhaber-Herz höher schlagen wird – die Bond-Street und King's Road sollte man entlanggeschlendert sein, unabhängig davon, ob man dort etwas shoppt oder nicht. Ebenso findet man in London aber unzählige kleine, teils recht versteckte Perlen von Modeläden, in denen sich trendige Teile von noch unbekannten Designern finden lassen. So ist es möglich, in London auch abseits der ausgetretenen Shopping-Touristen-Pfade schöne Schnäppchen zu machen, die in Deutschland keiner trägt.


Auch Second-Hand-Läden sind hier eine gute Anlaufstelle. In Notting Hill lässt es sich gut stöbern, aber auch Alfie's Antique-Market ist einen Besuch wert – hier werden sich vor allem die Vintage-Fans wohlfühlen. Insider empfehlen die Regent Street und Oxford Street, da es hier auch viele günstigere Läden, wie beispielsweise Mad House, Topshop oder Berschka, gibt. Flüge nach London sind häufig günstig zu ergattern, besonders in der Nebensaison und auch die Übernachtung im Hostel schont den Geldbeutel.


Madrid: Mit südlicher Leichtigkeit shoppen

Spaniens Hauptstadt ist ein klassisches Ziel für einen Shoppingtrip. Die Haupteinkaufsstraße Calle Fuencarrall bietet von der Massenware bis zum Top-Designer alles, was das Shopping-Herz höher schlagen lässt. Neben den Edelboutiquen findet man zahlreiche Geschäfte, in denen Klamotten und Schuhe wesentlich billiger als im nördlicheren Europa zu haben sind. Besonders günstig wird es, wenn die sogenannten rebajas laufen, die Schlussverkäufe im Januar/Februar und Juni/Juli.


Aber auch der Flohmarkt um die Plaza Cascorro, als Rastro bekannt, ist ein Erlebnis. Er findet jeden Sonntag statt und bereitet seinen Besuchern nicht nur jede Menge Spaß beim Schlendern, sondern bringt auch das ein oder andere Schnäppchen mit sich. Ganz besondere Vorsicht ist hier aber vor Taschendieben geboten und auch vor Menschenmassen sollte man keine Angst haben. In der Innenstadt findet man günstige Klamotten und vieles, was man mehr oder weniger braucht, in der Fußgängerzone in den Straßen Calle Preciados und die Calle Carmen zwischen Puerta del Sol und Plaza Callao.


Berlin: Eldorado für Shopaholics

Wem das Reisebudget doch zu knapp sitzt, der kann mit dem Zug nach Berlin fahren. Hier lässt es sich mittlerweile ebenso gut shoppen wie in Paris oder Rom und es gibt keine Sprachbarrieren zu überwinden. Inzwischen hat sich Berlin auch international als Fashionmetropole etabliert und ist besonders für seine zahlreichen jungen Designer und multikulturelle Vielfalt bekannt. Dafür spricht auch die stets gut besuchte Berliner Fashion Week. Große Fachmärkte und Einkaufszentren sind ebenso vorhanden wie kleine Geheimtipps in den Kiezen. Shopping fürs Auge kann man im legendären KaDeWe betreiben, denn hier findet man ein gehobenes Sortiment, Designerkleidung und Luxuswaren.


Gleiches gilt für die Friedrichstraße: Luxusshopper werden die Galeries Lafayette lieben. Selbstverständlich ist der Kurfürstendamm in Charlottenburg, der sogenannte Ku'damm, nach wie vor die bekannteste Einkaufsstraße Berlins, da er für jeden Geldbeutel etwas zu bieten hat. Abgesehen davon ist hier auch die Kultur, wie der Berliner Zoo oder die Gedächtniskirche, eine angenehme Abwechslung zum „Shopping-Stress“. Abseits dessen empfehlen Insider die Kastanienallee im Prenzlauer Berg oder die Akazienstraße in Schöneberg, wo sich viele kleine, niedliche Läden für Mode, Schuhe oder Accessoires finden lassen.


Sparen und Mitdenken

Wer sich den Traum vom exzessiven Shoppen in einer Metropole erfüllen möchte, muss nicht jahrelang sparen. Ein bisschen gute Planung hilft schon viel: So sollte man generell die Hauptsaison meiden, um günstiger an Flüge und Unterkünfte zu kommen. Hostels oder gar Couch-Surfing sind hier natürlich dem 5-Sterne-Hotel vorzuziehen. Des Weiteren empfiehlt es sich, auf Schlussverkäufe zu achten und die typischen Touristen-Meilen zu meiden und auf Second-Hand-Läden auszuweichen. Wer sich vorher auf Blogs informiert, findet gezielt Geheimtipps und kann gute Schnäppchen machen. Bequemes Schuhwerk lässt einen beim Shopping-Marathon durchhalten und ein zweiter, leerer Koffer bringt alle gesammelten Schätze gut nach Hause – hier aber nicht die Extra-Kosten beim Flug vergessen.


(Bild: Picture-Factory - Fotolia)


Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Urlaub mit Kindern: An diese Dinge solltest du unbedingt denken
Touristische Ratespiele: Eine Auswahl
Ski-Urlaub im Winter – Beliebte Skigebiete
Nürnberg, Dresden und Co: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


Beitrag im Forum Großbritannien
Buy real USA/UK/CANADA/GERMAN passports https://validdocumentsonline.com buy original passports, driver's license (whatsapp: +1(
Beitrag im Forum Finnland
Buy real USA/UK/CANADA/GERMAN passports https://validdocumentsonline.com buy original passports, driver's license (whatsapp: +1(
Beitrag im Forum Bulgarien
Buy real USA/UK/CANADA/GERMAN passports https://validdocumentsonline.com buy original passports, driver's license (whatsapp: +1(
Beitrag im Forum Albanien
Buy real USA/UK/CANADA/GERMAN passports https://validdocumentsonline.com buy original passports, driver's license (whatsapp: +1(
Beitrag im Forum Sonstiges
Buy real USA/UK/CANADA/GERMAN passports https://validdocumentsonline.com buy original passports, driver's license (whatsapp: +1(

Zum Reiseforum »

BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner