Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Andorra: Sehenswürdigkeiten

Bewertung:
Andorra Sehenswürdigkeiten TravelingWorld.de 5 5

Wie sich bereits anhand der wirtschaftlichen Verhältnisse innerhalb des Fürstentums erkennen lässt, bietet Andorra sowohl für Sommer- als auch Winterurlauber ein ansprechendes und infrastrukturell hervorragend erschlossenes Terrain zur Erkundung des Landes. Während der Wintersaison von November bis Ostern kommen Langläufer oder Abfahrtfans im größten Skigebiet der gesamten Pyrenäen voll auf ihre Kosten. Insgesamt sechs Skistationen verfügen über neueste technische Standards, zahlreiche Pisten und perfekte Bedingungen rund um den Wintersport. Wer Andorra in den Sommermonaten besucht, verfügt im gebirgigen Terrain über angelegte Weitwanderwege und Bergwege, die allein oder mit entsprechender Führung erkundet werden können. Die Gebirgsmassive sind hier insbesondere bei Sportkletterern eine Attraktion. Für Touristen, die das Land lieber per Mountainbike, Motocross oder per Pferd entdecken wollen, sind Ausflüge oder längere Touren jederzeit möglich. Sogar für Golfsportler ist im Aravell Golf Andorra, ganz in der Nähe des Fürstentums gelegen, bestens gesorgt. Egal ob Hobby- oder Sportfischer oder Kanusportler: Die landschaftlich überaus reizvollen Flüsse Andorras lassen vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung offen. Für geschichts- und kulturinteressierte Besucher ist Andorra la Vella jedenfalls ein geeigneter Zielort: Hier kann anhand alter Kirchen wie Santa Coloma die romanische Baukunst in ihrer schönsten Ausprägung betrachtet werden. Daneben ist die Hauptstadt Sitz des Generalrates und wichtiger Umschlagsplatz für Luxusgüter aller Art. Die alle Gemeinden des Landes durchziehende typische Architektur kann in nahezu jeder kleinen Stadt bewundert werden. Neben zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten lohnt sich jedenfalls ein Besuch der Ortschaft La Cortinada in der Gemeinde Ordino: Das angeblich älteste Haus der Region, nebst der alten romanischen Kirche Sant Martí, warten hier auf Touristen. Wer den zahlreichen Museen und landschaftlichen Reizen Andorras noch etwas hinzufügen möchte, sollte Caldea besuchen, das größte Erholungs- und Gesundheitszentrum der Region, welches über Thermalbäder und eine ausgesprochen gute touristische Infrastruktur verfügt. Reisen nach Andorra sind derzeit mit keinerlei Sicherheitsrisiken verbunden und überaus empfehlenswert.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Andorra »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Andorra »

Es war existiert noch kein Forenbeitrag zu diesem Land. Sei der erste und melde dich jetzt kostenlos bei der TravelingWorld Reise-Community an! Weiter »

asd aus „watches”

Zeige alle Reiseberichte zu Andorra »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner