Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Seidenstraße erkunden: Highlights auf dem Weg von China zum Mittelmeer

China

Seidenstraße erkunden: Highlights auf dem Weg von China zum Mittelmeer

Die Seidenstraße verbindet seit Jahrtausenden den Orient mit dem Okzident. Als Handelsroute wurden auf ihr Güter und Ideen zwischen den europäischen Mittelmeerregionen über Kleinasien bis in die östlichsten Teile Chinas ausgetauscht. Wer seinen Urlaub entlang dieser geschichtsträchtigen Straße verbringen möchte, der kann vor allem kulturell jede Menge erleben.


Orient und Okzident während einer Bahnreise entdecken

Eine einzigartige Erfahrung bietet eine Bahnreise von der usbekischen Hauptstadt Taschkent über Buchara und Samarkand bis nach Chiwa. Hier eröffnet sich ein erster Einblick in die Romantik des Orients. Chiwa ist eine alte Oasenstadt in der Karakum-Wüste und Samarkand gilt als eine der ältesten Städte der Welt und zählt als direkter Bezugspunkt auf der Seidenstraße seit jeher zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten auf dieser Route.


Shiraz: orientalische Romantik auf dem Weg nach China

Im Iran lädt die alte persische Dichterstadt Shiraz zu einer Erkundung von Land und Menschen ein. Orientalische Architektur und die einheimische Küche verzaubern dort wie aus 1001 Nacht. 40 Kilometer nordöstlich davon liegen die Überreste der antiken Palastresidenz von Persepolis, die zu den imposantesten Ruinen der Welt gehören.


Einzigartige Landschaft: die Taklamakan-Wüste

Wer in die Kultur des Orients eintauchen möchte, der kann die Taklamakan-Wüste auf dem Rücken eines Kamels erleben. Sie ist die zweitgrößte Sandwüste der Erde und durch die erheblichen Winde wandern ihre bis zu 250 Metern hohen Sanddünen recht schnell. Früher als "Ort ohne Wiederkehr" bezeichnet, kann die Taklamakan-Wüste heute dank gut organisierter Reisen, zum Beispiel von der Siedlung Dayehen aus, erkundet und die sensationelle Natur bestaunt werden.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Taiwan feiert Jahr des Hasen
Neue Konfuzius-Statue am Tiananmen-Platz
Nach Peking oder Dublin: Neue Flugverbindungen
Wahrsager und grüne Türme: Asienspiele in Guangzhou
Bungee-Sprünge vom höchsten Fernsehturm der Welt

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner