Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Recht auf Reisen » Bei Reiserücktrittspolice das Kleingedruckte lesen

Deutschland » Recht auf Reisen

Bei Reiserücktrittspolice das Kleingedruckte lesen

München (dpa/tmn) - Bei Reiserücktritts-Versicherungen lohnt sich vor dem Abschluss ein Blick ins Kleingedruckte. Das gilt besonders für Menschen, die bereits krank sind: Nicht immer wird die unerwartete Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung abgedeckt.


In einem konkreten Fall wies das Amtsgericht München deshalb die Klage eines betroffenen Touristen ab (Aktenzeichen: 163 C 2967/09). Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in Wiesbaden in ihrer Zeitschrift «ReiseRecht aktuell». In dem Fall ging es um einen Versicherten mit einem Ödem am Auge. Er wurde zum Zeitpunkt seines Versicherungsabschlusses bereits mit Spritzen behandelt. Als später eine Operation am Auge notwendig wurde, sagte er eine Reise ab und wollte die Stornokosten von der Versicherung ersetzt bekommen.


Zu Unrecht, entschied das Gericht. Denn anders als bei anderen Versicherern galt seine Police nur für den Fall einer «unerwarteten schweren Erkrankung» - und nicht auch für die unerwartete Verschlechterung einer bestehenden Erkrankung.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Urlaub mit Kindern: An diese Dinge solltest du unbedingt denken
Touristische Ratespiele: Eine Auswahl
Ski-Urlaub im Winter – Beliebte Skigebiete
Nürnberg, Dresden und Co: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Recht auf Reisen"

Durchfall im Hotel: Nicht automatisch Schmerzensgeld
Reiserücktritt: Genannter Grund ist entscheidend
Passagiere nicht angeschnallt: Rauswurf rechtens
Getränke im Plastikbecher sind kein Reisemangel
Ausgleichszahlung nur bei verspätetem Abflug

Mehr Nachrichten in "Recht auf Reisen" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner