Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Gesundheit auf Reisen » Dengue-Fieber in Südamerika breitet sich weiter aus

Deutschland » Gesundheit auf Reisen

Dengue-Fieber in Südamerika breitet sich weiter aus

Düsseldorf (dpa/tmn) - Südamerika-Reisende müssen sich in mehreren Ländern gut vor dem Dengue-Fieber schützen. Die Erkrankung sei auf dem Kontinent weiter auf dem Vormarsch, warnt das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf.


Als Folge starker Regenfälle und von Überschwemmungen habe sich die Zahl der Erkrankten im Vergleich zum Vorjahr mancherorts verdoppelt. In Peru zum Beispiel würden in der Regenwaldregion Loreto mit der Hauptstadt Iquitos derzeit täglich 60 Neuerkrankte in Notaufnahmen behandelt. Im Departement Beni in Bolivien sei der Gesundheitsnotstand ausgerufen worden. Auch der Bundesstaat Paraná in Brasilien sei stark betroffen.


Das Dengue-Fieber ist die weltweit häufigste durch Mücken übertragene Virusinfektion. Das CRM , sich mit heller Kleidung, Moskitonetzen und Sprays vor Mückenstichen zu schützen. Schwangeren und Familien mit Kindern wird von einer Reise in die gefährdeten Regionen abgeraten. In den Tropen und Subtropen erkranken nach CRM-Angaben jährlich mehr als 50 Millionen Menschen an Dengue. Die Symptome sind meist grippeähnlich mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen. Einen wirksamen Impfstoff gibt es bisher nicht.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Urlaub mit Kindern: An diese Dinge solltest du unbedingt denken
Touristische Ratespiele: Eine Auswahl
Ski-Urlaub im Winter – Beliebte Skigebiete
Nürnberg, Dresden und Co: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Gesundheit auf Reisen"

Ostfrankreich: Vor Reise gegen Masern impfen
Auch kurzfristiges Impfen vor Fernreise hilft
Schärfere Gelbfieber-Impfregeln in Ostafrika
Vor Afrikareise gegen Meningokokken impfen lassen
Touristen nicht durch Lepra gefährdet

Mehr Nachrichten in "Gesundheit auf Reisen" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner