Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Mehr Polizeischutz für Urlauber in Namibia

Namibia

Mehr Polizeischutz für Urlauber in Namibia

Etosha-Nationalpark in Namibia
Urlauber in Namibia sollen von nun an verbesserten Polizeischutz haben. (Bild: dpa)

Windhuk (dpa/tmn) - Urlauber in Namibia sollen künftig besser vor Übergriffen geschützt werden. Zu diesem Zweck gründet die dortige Polizei einen Sondertrupp speziell zum Schutz von Touristen, berichtet die «Allgemeine Zeitung».


Nach Angaben der namibischen Polizei werden die zusätzlichen Sicherheitskräfte zunächst in den Regionen um Windhuk und Erongo im Westen des Landes eingesetzt. Ziel sei es, einer wachsenden Zahl von Übergriffen entgegenzuwirken und Urlaubern mehr Sicherheit zu bieten, die zur Fußballweltmeisterschaft 2010 im Nachbarland Südafrika anreisen.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Leuchten der Wüste: Naturschauspiele in Namibia
Namibia bei deutschen Touristen immer beliebter
Wo Giraffen Straßen queren: Unterwegs im Etosha-Nationalpark

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner