Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Finnland: Politik und Wirtschaft

Bewertung:
Finnland Politik und Wirtschaft TravelingWorld.de 5 5

Auf Grundlage der Verfassung aus dem Jahre 1999 wird Finnland als parlamentarische Republik mit Elementen einer Präsidialdemokratie geführt. Das Staatsoberhaupt und gleichzeitige Befehlshaberin über die Streitkräfte ist derzeit Tarja Halonen, deren Amtszeit durch Wiederwahl am 29.01.2006 eine Verlängerung erfuhr und demnach 2012 offiziell endet. Die vom Volk direkt gewählte Präsidentin verfügt unter anderem über Kompetenzen in der Außenpolitik Finnlands, sowie in der Ernennung des Ministerpräsidenten und der einzelnen Minister. Die parlamentarische Funktion nimmt der Reichstag, Eduskunta, ein, dessen 200 Mitglieder alle vier Jahre gewählt werden. Die letzte Neubestimmung der Legislative fand am 18.03.2007 statt. Neben den Regierungsparteien, derzeit die KESK (Zentrumspartei), KOK (Nationale Sammlungspartei), VIHR (Grüne Partei) und die SFP (Schwedische Volkspartei), nehmen folgende Oppositionsparteien eine bedeutende Stellung innerhalb der politischen Landschaft Finnlands ein: Die SDP (Sozialdemokratische Partei), VAS (Linksbund), KD (Finnische Christdemokraten) und die PS (Partei der wahren Finnen). Verwaltet wird das Land über die Einteilung in insgesamt fünf Provinzen (Lappland, Ostfinnland, Oulu, Südfinnland und Westfinnland) und die autonome Region Åland, sowie über 416 Gemeinden. Finnland ist Mitglied in den Vereinten Nationen, dem Europarat, der Europäischen Union, dem Ostseerat, dem Nordischen Rat, IWF, Weltbank und der WTO, sowie in etlichen weiteren Verbänden. Die Bevölkerung des Landes setzt sich aus Finnen, Schweden und Lappen zusammen, wobei die Bevölkerungsdichte außerhalb der Großstädte als über aus gering zu bezeichnen ist.

Zu den hochentwickelten Industrieländern zählend, umfasste das Bruttoinlandsprodukt Finnland im Jahre 2006 insgesamt 167,9 Mrd. Euro. Die Wirtschaftslage ist als überaus stabil einzustufen, wobei in vielen Branchen stetige Wachstumsprognosen zu verzeichnen sind. Zwar existieren wie in anderen europäischen Ländern Schwierigkeiten im Hinblick auf die zunehmende Alterung der Gesellschaft und Abwanderung benötigter Fachkräfte, doch kann andererseits auf eine hohe Beschäftigtenrate und niedrige Staatsverschuldung verwiesen werden. Inzwischen zählen die Dienstleistungsbranche, das Industrie- und Baugewerbe, sowie die Land- und Forstwirtschaft zu den gewinnbringendsten Bereichen der Wirtschaft Finnlands. Negativ wirkt sich hingegen die starke Abhängigkeit von den Energieexporten aus, was allerdings aufgrund der klimatischen Bedingungen und sehr energieintensiven Industrie kaum behoben werden kann. Finnland setzt verstärkt auf erneuerbare Energien, die derzeit einen Großteil des Bedarfes decken. Neben diesem umweltpolitischen Engagement leistet das Land in Form von Entwicklungshilfe auch anderweitige Unterstützung. Im Hinblick auf die Landwirtschaft ist die Dominanz von kleineren Betrieben hervorzuheben, die insbesondere Kartoffeln, Futterpflanzen und Getreide anbauen, sowie ansonsten von der Viehhaltung leben (in einigen Landesteilen wird auch Ren- und Pelztierzucht betrieben). Neben großen Holzvorkommen verfügt Finnland zudem über etliche Bodenschätze, darunter Eisen, Kupfer, Nickel, Zink, Chrom, Blei und Torf. Als wichtigste Industriezweige sind die Holzverarbeitung, sowie die Metall-, Textil- und Elektronikindustrie hervorzuheben, was sich insbesondere auch in den Ein- und Ausfuhrgütern zeigt: Hier dominieren Metalle, Holzprodukte, Fahrzeuge, Ölprodukte und Maschinen, sowie Elektronikartikel. Haupthandelspartner sind die Staaten der Europäischen Union (besonders Deutschland, Estland, Lettland und Litauen), ferner Russland, China und die USA.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Finnland »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Finnland »

Eine Reise nach Finland- Wildnis aus „Finland - Ab in die Wildnis”
Sommer 2007 aus „Rautavaara - Reise in die Wildnis Finnlands”

Zeige alle Reiseberichte zu Finnland »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner