Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Algerien: Sehenswürdigkeiten

Bewertung:
Algerien Sehenswürdigkeiten TravelingWorld.de 5 5

Besonders die Hauptstadt Algier ist Ausdruck der Vermischung unterschiedlichster kultureller Einflüsse, und lädt mit ihren engen Gassen und breiten Boulevards zu einem Besuch ein. Sehenswert sind jedenfalls die Moscheen Djama El Djedid und Djama el Kebir, die den arabischen Hintergrund des Landes sichtbar werden lassen. Neben vielen Museen stellt der Botische Garten Algiers eine weitere touristische Attraktion dar. Die von den Karthagern im 4. Jahrhundert gegründete Altstadt wurde darüber hinaus 1992 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.
Ganz in der Nähe der Hauptstadt bietet die Küste des Mittelmeeres vielfältige Bade- und Wassersportmöglichkeiten wie Segeln oder Wasserski. Doch auch Orte wie das westlich gelegene Oran bieten durch ihre gut ausgebaute Dienstleistungs- und Hotelbranche ähnliche Bedingungen für Touristen. Für kulturbegeisterte Besucher lohnt die Besichtigung der alten Kaiserstadt Tlemcen im ebenfalls westlichen Teil Algeriens. Hier finden sich maurische und spanische Baudenkmäler und ein für Kunstgegenstände berühmtes Handwerker- und Händlerviertel.
Die römischen Wurzeln des Landes sind insbesondere im östlichen Constantine zu bewundern. Die auf Kalkfelsen errichtete Stadt überzeugt durch Paläste und Moscheen, vor allem aber durch die Relikte der römischen Herrschaft. Zu sehen sind hier Zisternen, die Statue des römischen Kaisers Konstantin und Reste eines Aquäduktes, daneben aber auch moderne Elemente wie eine Universität.
Tamanrasset, größte Stadt im Süden des Landes, stellt einen beliebten Wintersportort und Ausgangspunkt vieler Wüstenerkundungen dar. Zudem handelt es sich um ein wichtiges Erdölzentrum Algeriens. Zunehmend entwickelt sich die Sahara als überaus beliebtes Touristenziel, sei es zur Beobachtung der durchziehenden Karawanen, zum Besuchen der zahlreichen Oasen, oder zum Ergründen der einzigartigen Landschaft. Urlaubern werden daher in etlichen Städten Angebote zu Expeditionsreisen gemacht.
Generell verfügt Algerien über vielfältige Angebote im touristischen Bereich. Ob Felsmalereien, weitläufige Strände oder historische Denkmäler, das Land bietet landschaftlich und kulturell eine Menge. Zu beachten sind allerdings die Sicherheitshinweise für eine Reise nach Algerien, denn insbesondere der Norden gilt im Hinblick auf potentielle Attentate als gefährlich.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Algerien »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Algerien »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner