Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Sichere Urlaubskasse: Tipps für Bargeld, Kreditkarte und Co

Deutschland

Sichere Urlaubskasse: Tipps für Bargeld, Kreditkarte und Co

Neben Kofferpacken und der Vorfreude auf den lang ersehnten Urlaub stellen sich viele Reisende die Frage, wie sie ihr Geld im Urlaub am besten verwalten sollen. Ob Bargeld, Geldkarte oder beides: Für einen sorgenfreien Urlaub ist eine sichere Urlaubskasse unumgänglich. Mit den richtigen Tipps bleibt garantiert jede Urlaubskasse geschützt.


Im Urlaub mit Bargeld zahlen

Ausgedehnte Shopping-Touren, Restaurantbesuche oder das Eis an der Strandpromenade: Doch wie bezahlt man während der schönsten Zeit des Jahres am besten? Dank des Euros ist es in vielen klassischen Urlaubsländern wie Spanien und Italien nicht mehr notwendig, im Vorfeld große Mengen Bargeld vom Konto abzuheben und im Urlaubsland umzutauschen. Als Faustregel gilt deshalb : Nur so viel Bargeld mitnehmen wie nötig.


Denn wer seine Urlaubskasse nur mit Bargeld gefüllt hat, geht das Risiko ein, durch Diebstahl alles zu verlieren. "Je weniger Bargeld man bei sich trägt, desto besser", erklärt Tanja Beller vom Bundesverband deutscher Banken in Berlin gegenüber welt.de. Ihr Rat: Urlauber sollten nicht mehr als ein Drittel des Reisebudgets in bar mitnehmen. Außerdem ist es empfehlenswert, das Geld aufzuteilen und nicht alles an einer Stelle aufzubewahren.


Flexibel mit Girocard

Inzwischen gibt es weltweit viele Millionen Geldautomaten die Geldkarten problemlos akzeptieren. "Versehen mit dem maestro- oder VPay-Zeichen ist sie gerade in Europa das ideale Zahlungsmittel", rät Tanja Beller. Allerdings sollten Urlauber auf die anfallenden Gebühren achten, die in der Regel zwischen 3,50 Euro und 10,00 Euro liegen können. Ein Kontovergleich für weltweites Geld abheben ist vor Reiseantritt absolut empfehlenswert, da viele Banken mittlerweile Partnerbanken im Ausland haben, die keine Gebühren verlangen.


Immer liquide mit Kreditkarte

Wer eine Kreditkarte hat, sollte diese definitiv mit auf die Reise nehmen. Im Vergleich zur EC-Karte sind Kreditkarten noch umfangreicher einsetzbar. Um Bargeld abzuheben und so auch kleine Einkäufe beim Bäcker oder Kiosk tätigen zu können, stehen weltweit mehr als 1,7 Millionen Automaten zur Verfügung. Viele Anbieter ermöglichen im Ausland ein gebührenfreies Geldabheben oder Bezahlen an der Kasse, sodass es zum zuverlässigsten Zahlungsmittel im Urlaub wird. Außerdem sind Kreditkarten oftmals an Bonus- oder Rabattsysteme geknüpft, die viele Vorteile versprechen.



(Bild: racamani - Fotolia)


Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Urlaub mit Kindern: An diese Dinge solltest du unbedingt denken
Touristische Ratespiele: Eine Auswahl
Ski-Urlaub im Winter – Beliebte Skigebiete
Nürnberg, Dresden und Co: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner