Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Allgemein » Naturkatastrophe in Birma - Touristen kaum betroffen

Myanmar

Naturkatastrophe in Birma - Touristen kaum betroffen

Birma
Von der Katastrophe in Birma sind Touristen kaum betroffen, da die Hauptreisezeit von Oktober bis November ist. (Bild: dpa)

München/Kiel (dpa/tmn) - Für deutsche Touristen hat die Naturkatastrophe in Birma nach Einschätzung von Reiseveranstaltern kaum Auswirkungen. Zwar hat der Zyklon «Nargis» mehr als 22 000 Todesopfer gefordert und Hunderttausende Einheimische obdachlos gemacht.


Von den verheerenden Zerstörungen sowie der Nahrungs- und Trinkwasserknappheit ist aber vor allem der Süden des Landes betroffen. Viele der touristischen Sehenswürdigkeiten wie die Tempelanlagen von Bagan oder die alte Königsstadt Mandalay liegen jedoch so weit entfernt, dass nicht von Beeinträchtigungen auszugehen sei, sagte Frano Ilic von Studiosus Reisen in München.


Hinzu komme, dass das ostasiatische, auch Myanmar genannte Land derzeit keine Saison hat. «Die Hochsaison beginnt erst im Oktober», sagte Ilic. «Studiosus hat derzeit gar keine Gäste dort. » Auch mit dem zur Unternehmensgruppe gehörenden Veranstalter Marco Polo Individuell seien derzeit nur wenige Touristen in der Region, die von Kambodscha aus in einigen Tagen nach Birma weiterreisen wollen.


Auch Gebeco, in dessen Katalog Birma grundsätzlich zu buchen ist, hat zur Zeit keine Gäste in dem Land. Die nächste Gruppe reist voraussichtlich erst in vier Wochen an, so Jana Lüth, die Sprecherin des Veranstalters in Kiel. Gebeco geht davon aus, dass sich die Situation bis dahin wieder normalisiert hat und die Reise durchgeführt werden kann, eventuell mit geänderter Reiseroute. Auch mit Gebeco reist das Gros der Gäste im Herbst - die wichtigsten Reisemonate sind Jana Lüth zufolge Oktober und November.



Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Birma bietet Visum bei Einreise an
Birma fasziniert mit Licht- und Schattenspiel

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Allgemein"

Silvester in Amsterdam
Kroatien - Das sechstgünstigste Urlaubsziel für Familien in Europa
Familienurlaub mit den Landal GreenParks
Work and Travel USA - eine tolle Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen
Im Winter nach Australien – wo ist es am angenehmsten?

Mehr Nachrichten in "Allgemein" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner