Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Niederlande: Lage und Natur

Bewertung:
Niederlande Lage und Natur TravelingWorld.de 5 5

An die Niederlande grenzen im Osten Deutschland und im Süden Belgien. Von Süd- bis Nordwesten wird das Königreich von der Nordsee umschlossen. Ebenfalls zum niederländischen Königreich gehören die in der Karibik gelegenen niederländischen Antillen und Aruba. Die beiden größten Inseln der niederländischen Antillen sind Bonaire und Curaçao. Die Niederlande auf dem europäischen Kontinent teilt sich von Nord nach Süd in die folgenden Provinzen auf: Groningen, Fryslan, Drenthe, Overijssel, Flevoland, Noord-Holland, Zuid-Holland, Utrecht, Gelderland, Zeeland, Noord-Brabant und Limburg. Die Nord-Süd Ausdehnung beträgt etwa 300 km und von Ost nach West misst das Land ungefähr 180 km. Die Niederlande bringt es auf eine Küstenlänge von circa 451 km. Ein altes niederländisches Sprichwort besagt „Gott erschuf die Welt, aber die Holländer schufen Holland“. Die Landschaft ist geprägt durch Deiche, Kanäle, Staudämme, Schleusen und Windmühlen, die alle Teil des bereits seit dem Mittelalter bestehenden Entwässerungssystems sind. In den vergangenen 70 Jahren haben die Niederländer ihr Land um 165.000 Hektar vergrößert und sind auf dies Leistung sehr stolz. Immer wieder wurde dem Wasser Land abgetrotzt. So entstand auch die noch recht junge Provinz Flevoland durch Trockenlegung von Teilen des Ijsselmeers. Wie der Name des Landes schon besagt sind die Niederlande ein tief liegendes Land, die höchste Erhebung ist der 323 m hohe Vaalserberg. Er ist ein Ausläufer des rheinischen Schiefergebirges und liegt im äußersten Südosten des Landes. Der tiefste Punkt liegt in der Nähe von Rotterdam und beträgt -6,2 m. Fast die Hälfte der gesamten Landesfläche liegt unter dem Meeresspiegel. Im Norden des Landes befinden sich die Westfriesischen Inseln Texel, die zur Provinz Noord-Holland gehört sowie die zur Provinz Friesland gehörenden Inseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiemonnikoog. Die wichtigsten Flüsse der Niederlande sind Rhein, Waal, Lek, Maas und Schelde. Die von Osten nach Westen fließenden Ströme bilden an den Küsten Deltas mit vielen kleinen Inseln. Es gibt in den Niederlanden nur wenige Gebiete die in ihrem natürlichen Zustand belassen wurde. Bei diesen Landschaften handelt es sich vor allem um Moorgebiete und Dünengebiete an den Küsten. Nur etwa 10 Prozent der Landesfläche ist bewaldet. Diese Waldflächen bestehen vorwiegend aus Kiefern. In der Provinz Utrecht kommen auch Eichen-Buchen-Wälder vor. Im Wattenmeer tummeln sich Seehunde, es ist aber auch das Rast- und Überwinterungsgebiet von zahlreichen Vogelarten wie Austernfischer, Säbelschnäbler, Brachvögel sowie verschiedenen Enten- und Gänsearten. Bemerkenswert ist auch die Population von Löfflern und Purpurreihern. Auf dem Land leben Rotfuchs, Marder sowie Rehe und Dammhirsche. Die vielen Gewässer bieten den zur Marderfamilie gehörenden Fischottern eine ideale Lebensgrundlage.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Niederlande »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Niederlande »

best online coffee shop online
von flexdas am 28.08.2019 21:25
best quality weed
von flexdas am 28.08.2019 21:23
order weed online
von flexdas am 28.08.2019 21:22

Zeige alle Forenbeiträge zu Niederlande »

ganz schön heiss aus „Nachtleben in Amsterdam”
Amsterdam Impressionen aus „Amsterdam Impressionen”

Zeige alle Reiseberichte zu Niederlande »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner