Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Uruguay: Sehenswürdigkeiten

Bewertung:
Uruguay Sehenswürdigkeiten TravelingWorld.de 5 5

Reisen nach Uruguay sind grundsätzlich mit keinerlei besonderen Sicherheitsrisiken verbunden. Hinzuweisen ist lediglich auf eine erhöhte Kriminalitätsrate in den größeren Städten, insbesondere in Montevideo. Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum, allerdings ist der bei Einreise ausgestellte Einreisezettel sorgsam aufzubewahren und bei Ausreise abzugeben. Ein ausreichender Impfschutz wird empfohlen, ansonsten ist die medizinische Versorgung im Land gewährleistet. Auf dem Programm einer Uruguay-Reise sollte in jedem Fall ein Besuch der Hauptstadt Montevideo stehen, in der heute rund anderthalb Millionen Menschen leben. Als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes bietet die zu Beginn des 18. Jahrhunderts gegründete Metropole eine Reihe von Sehenswürdigkeiten. An den traumhaften Stränden zwischen Playa Ramirez und Playa Carrasco kommen Badeurlauber voll auf ihre Kosten, zudem laden viele Restaurants, Bars und Hotels zum Übernachten und Amüsieren ein. In der Innenstadt können Denkmäler und Kirchenbauten besichtigt werden, außerdem gibt es einige Theater und Museen, deren Besuch in jedem Fall lohnenswert erscheint. Besonders interessant sind nicht nur die alten Kolonialbauten Montevideos, vor allem in der stark vom Verfall bedrohten Altstadt ciudad vieja, sondern auch das alte Rathaus und der ehemalige Präsidentenpalast. Das wohl imposanteste Gebäude ist der Palacio Salvo, zu Beginn des 20. Jahrhunderts fertiggestellt und das damalige höchste Bauwerk in ganz Südamerika. Kulturinteressierte Besucher sollten sich einen Abstecher in die Kleinstadt Colonia del Sacramento nicht entgehen lassen: Hier, im Südwesten Uruguays, finden sich unzählige Relikte der portugiesischen Kolonialherrschaft, angefangen mit dem Stadttor und der Stadtmauer, Kirchenbauten und Museen. Die Altstadt gehört insgesamt zum UNESCO-Weltkulturerbe, bekannt ist aber vor allem der Leuchtturm der Stadt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, von dem man einen weiten Blick über die Umgebung genießen kann. Inzwischen bieten sich auch etliche weitere Möglichkeiten zur Erkundung des Landes: Zum einen können Touristen inmitten der dünn besiedelten Weidelandschaften ihren persönlichen Abenteuer-Urlaub verbringen, zum anderen auf den Flüssen Uruguays dem Wassersport nachgehen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich in diesem Zusammenhang die aufgestauten Binnengewässer, die für Angler, Segler und Naturliebhaber ein ideales Terrain bieten. Bekannt und berühmt bei (betuchten) Urlaubern ist Uruguay aber durch seine Ostküste. Besonders der Badeort Punta del Este ist längst ein Zentrum der kompletten touristischen Infrastruktur, ausgestattet mit Hotelbauten, Casinos, Ferienhäusern und exklusiven Villen.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Uruguay »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Uruguay »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner