Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » » Sportstadt Dubai: Die wichtigsten Sportarten in der Wüstenmetropole

Vereinigte Arabische Emirate

Sportstadt Dubai: Die wichtigsten Sportarten in der Wüstenmetropole

Nicht nur für Luxus-, Strand- oder kulturell interessierte Urlauber hat die Wüstenmetropole Dubai einiges zu bieten, sondern auch für Fans verschiedenster Sportarten. Vom Luxus-Sport Golf über Pferderennen bis hin zu Rugby finden sowohl aktive Sportler als auch begeisterte Zuschauer zahlreiche interessante Angebote.


Unbegrenzte Möglichkeiten für Sportler

Da es in der Millionenmetropole am Persischen Golf bekanntlich nicht an Geld mangelt, sind die Rahmenbedingungen für die jeweiligen Sportarten hervorragend. Es gibt zahlreiche hochmoderne Stadien, Hallen und Outdoor-Anlagen, die Trainingseinheiten und Wettkämpfe so angenehm wie möglich gestalten. Sogar auf Wintersport müsste bei Außentemperaturen von weit über 30 Grad nicht verzichtet werden, denn in Dubai befindet sich die „Ski Dubai“-Halle, eine der größten Wintersporthallen der Welt.


Pferde- oder Kamelrennen

In Dubai findet alljährlich das höchstdotierte Pferderennen der Welt statt, der „Dubai World Cup“. Hier treten Spitzenjockeys mit ihren sündhaft teuren Vierbeinern zum Kräftemessen auf der hochmodernen „Meydan“-Rennbahn an. Wer eines der durchaus erschwinglichen Standard-Tickets ergattert, darf sich auf spannende Unterhaltung bei 6 Hauptrennen freuen. Kulturinteressierte Touristen, die etwas mehr arabisches Flair spüren möchten, sollten mit traditionellen Kamelrennen Vorlieb nehmen. Diese werden an den malerischen Stränden Dubais abgehalten und stehen den Pferderennen atmosphärisch in nichts nach.


Dubai World Cup 2014: 29. März 2014
Tickets: ab ca. 5 € ; Kinder bis 12 Jahren zahlen keinen Eintritt (gilt für den öffentlichen Bereich der Anlage; Logen deutlich teurer)


Golf auf höchstem Niveau

Es liegt auf der Hand, dass in Dubai Luxussportarten wie Golf nicht fehlen dürfen. Die Bedingungen für diesen Sport könnten nicht besser sein, denn Dubai beherbergt einige der schönsten und besten Golfplätze der Welt. Dazu zählen beispielsweise der „Dubai Creek Golf Club“ oder der „Emirates Golf Club“. Aufgrund dieser optimalen Voraussetzungen ist es nicht verwunderlich, dass in Dubai der feierliche Abschluss des wichtigsten Golfsport-Wettbewerbs „Race to Dubai“ stattfindet und die Metropole zugleich als Namensgeber fungiert. Ein mit Stars gespicktes Teilnehmerfeld ist bei allen Golfturnieren in Dubai garantiert.


Abschlussturnier des „Race to Dubai“: 20. - 23. November 2014

Wintersport in der Wüstenmetropole

Wie bereits erwähnt, überrascht die Wüstenmetropole seine Besucher besonders mit der riesigen Wintersportanlage „Ski Dubai“. Sie ist Teil der „Mall of the Emirates“, eines der größten Einkaufszentren des Mittleren Ostens. Auf mehr als 22.500 Quadratmetern Schneefläche stehen Skiläufern und Snowboardern unter anderem fünf verschiedene Abfahrten und eine 90 Meter lange Halfpipe zur Verfügung. Standesgemäß stehen zur Betreuung von Wintersport-Neulingen professionelle Skilehrer bereit, natürlich gegen Aufpreis.


ganzjährig geöffnet
Eintrittspreise 2014:Skipass - 2 Stunden: ab ca. 40 € (34 € für Kinder)
 Skipass - ganztägig: ab ca. 55 € (48 € für Kinder)
Kindern unter 3 Jahren ist der Eintritt untersagt!


7er-Rugby

Für echte Kerle hat Dubai auch eine passende Sportart parat: Das 7er Rugby – eine Variante des weit verbreiteten Rugby Union, bei der ein Team nicht aus 15 Spielern besteht, sondern lediglich aus 7. Außerdem dauert eine Halbzeit nur 7 Minuten, was zur Folge hat, dass die einzelnen Matches nicht nur bedeutend kürzer sind, sondern auch weitaus rasanter und umkämpfter. Zuschauer können im eigens für den 7er Rugby erbauten und 50.000 Zuschauer fassenden Stadion „The Sevens“ live miterleben, wer sich beim jährlichen „Dubai Sevens“ Turnier, im Rahmen der weltweit ausgetragenen „HSBC Sevens World Series“, durchsetzen wird.


Dubai Sevens 2014: neue Saison ab Dezember 2014
Tickets: ab ca. 50 €


(Bild: www.emirates.com)


Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Der Hitze zum Trotz: Dubai baut Fahrradwege
Abu Dhabi: Qualitätsstandards für Wüstencamps
Ferrari-Themenpark öffnet in Abu Dhabi
Höchstes Haus der Welt für Besucher geschlossen
Tickets für den Burj Dubai im Internet

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in ""

Keine Nachrichten gefunden.


Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner