Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 
TravelingWorld » Reisenews » Gesundheit auf Reisen » Masernimpfung vor WM-Reise auch kurzfristig möglich

Südafrika » Gesundheit auf Reisen

Masernimpfung vor WM-Reise auch kurzfristig möglich

Köln (dpa/tmn) - Fußballfans auf dem Weg nach Südafrika sollten ihren Schutz gegen Masern überprüfen. Im Gastgeberland der Fußball-WM (11. Juni bis 11. Juli) ist die Infektionskrankheit weit verbreitet, warnt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln.


Eine Impfung gegen Masern sei auch kurz vor einem Abflug nach Südafrika noch sinnvoll - obwohl eigentlich in zeitlichem Abstand zueinander zwei Impfdosen gegeben werden müssen. Die zweite Impfung lasse sich aber auch vor Ort nachholen, wenn die Touristen mit Menschen in Kontakt gekommen sind, die an Masern erkrankt sind.


Am weitesten verbreitet sind die Masern laut einer Aufstellung des Berufsverbandes in den südafrikanischen Provinzen Gauteng mit dem WM- Finalort Johannesburg und Kwazulu Natal mit der Großstadt Durban. In beiden Provinzen habe es von Januar 2009 bis Mai 2010 jeweils 3000 bis 5000 Fälle gegeben. Die Masern seien dabei keine Kinderkrankheit, sondern könnten auch Erwachsene betreffen, erklärt der Verband. In etwa jedem vierten Fall könnten Hirnhaut-, Mittelohr- oder Lungenentzündungen auftreten - mit dem Risiko bleibender Schäden.


Der Berufsverband geht davon aus, dass die Mehrheit der Deutschen, die seit 1958 geboren wurden, die Masern weder als Kinderkrankheit durchgemacht haben noch eine Impfung dagegen erhalten haben.


Links


Weitere Reisenachrichten für Südsudan

Rundreise Südafrika: Die schönsten Stationen rund um Kapstadt
Südafrika bietet Infotelefon für WM-Urlauber
In Südafrika nur mit internationalem Führerschein fahren
Bei Souvenirs aus Südafrika an Artenschutz denken
Vor Südafrika-Reise gegen Masern impfen

Mehr Nachrichten für Südsudan »

Weitere Reisenachrichten in "Gesundheit auf Reisen"

Ostfrankreich: Vor Reise gegen Masern impfen
Auch kurzfristiges Impfen vor Fernreise hilft
Schärfere Gelbfieber-Impfregeln in Ostafrika
Vor Afrikareise gegen Meningokokken impfen lassen
Touristen nicht durch Lepra gefährdet

Mehr Nachrichten in "Gesundheit auf Reisen" »



Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden ...

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich einloggen.


BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
BildBildBildBildBild
National Park – Krka
„Ruralica”
Zug-Bahnreisen Türkei
„Zug-Bahnreisen Türkei”
Gebuchte Reise Südafrika (Mitreisende gesucht)
„Suche Mitreisende Person weiblich”
Tipps für den Auckland-Trip: Neuseeland pur erleben
„Meine Reiseerlebnisse”
My Love in my Life
„Free”
 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner