Reisepartner  Reisepartner finden: Sie sind noch nicht für unsere neue kostenlose Community angemeldet! Hier klicken, um sich kostenlos anzumelden »

Reisepartner finden bei TravelingWorldTravelingWorld:   Home | Impressum |
Login | Reisepartner | Tour | Registrieren |
 
 

Anzeige 
 
Startseite                   
Reise-Community
 
 

Indonesien: Sehenswürdigkeiten

Bewertung:
Indonesien Sehenswürdigkeiten TravelingWorld.de 5 5

Vor einer Reise nach Indonesien sind grundsätzlich einige Sicherheitshinweise zu beachten: In den vergangenen Jahren kam es wiederholt zu terroristischen Anschlägen, vornehmlich auf beliebte Touristenziele oder Auslandsvertretungen. Neben diesem Risiko besteht in einigen Provinzen, z.B. Aceh oder West-Papua, ein erhöhtes Konfliktpotential. In vielen Landesteilen kann es darüber hinaus zu ethnisch motivieren oder sozialen Spannungen kommen. In die Reiseüberlegungen sollte auch einbezogen werden, dass die Infrastruktur Indonesiens vielerorts mangelhaft ausgebaut ist und zudem nicht den europäischen Ansprüchen genügt (z.B.

Flug-, Straßen- und Seeverkehr). Die medizinische Versorgung ist nicht durchgängig gewährleistet und entspricht ebenfalls nicht den europäischen Standards. Ein umfassender Impfschutz ist jedenfalls empfehlenswert. Indonesien ist des Öfteren von schweren Erd- und Seebeben betroffen; Tsunamis haben in den vergangenen Jahren gravierende Schäden angerichtet. Deutsche Staatsangehörige benötigen neben einem gültigen Reisepass ein Visum, das bei Einreise erteilt wird und zu einem Aufenthalt von 30 Tagen berechtigt. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Indonesien gilt trotz der terroristischen Anschläge vergangener Jahre als beliebtes und bekanntes Urlaubsziel. Auf dem Programm einer Reise darf natürlich ein Besuch der Hauptstadt Jakarta auf der Insel Java nicht fehlen. Die Millionenmetropole an der Nordwestküste lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Sie ist Sitz vieler Bildungsinstitutionen, darunter die 1950 eröffnete Universitas Indonesia, eine der größten ihrer Art in ganz Südostasien. Jakarta verfügt weiterhin über eine abwechslungsreiche und vielfältige Museen- und Theaterlandschaft. Lohnenswert ist beispielsweise ein Besuch des Nationalmuseums, das Einblicke in die Landesgeschichte gewährt. Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum befinden sich im Ballungsraum Jakarta wichtige internationale Verkehrsknotenpunkte, darunter der Flughafen Soekarno-Hatta International Airport und mehrere Seehäfen. Die Architektur der Hauptstadt bewegt sich zwischen einem imposanten Panorama moderner Hochhausbauten, Geschäfts- und Einkaufszentren – umfasst aber auch traditionelle Elemente, etwa die Parkanlagen, Chinatown oder Bauten aus der Kolonialzeit des Landes. Die Sunda-Insel Java hat allerdings auch außerhalb der Hauptstadt eine Menge zu bieten: Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Ausgrabungsstätte Sangiran Early Man Site gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen, ebenso wie Tempelkomplexe und Nationalparks, in denen Besucher die einzigartige Flora und Fauna Indonesiens bestaunen können. Wassersportler und Badeurlauber kommen in den Tauchrevieren und an den Stränden der Insel garantiert auf ihre Kosten! Östlich von Java befindet sich die kleine Insel Bali – eines der bekanntesten Urlaubsziele in ganz Indonesien: Wer hier Station macht, sollte sich keinesfalls einen Besuch der Tempelanlage Pura Tanah Lot entgehen lassen, auch als „Meerestempel“ bezeichnet. Der Hindutempel – eines der klassischen indonesischen Fotomotive – liegt auf einem Felsvorsprung direkt am Meeresufer. Bali ist berühmt für seine Kulturlandschaften und beeindruckenden Naturschönheiten. Die Insel eignet sich nahezu für jeden Urlaubstyp: Traditionelle balinesische Dörfer sind hier ebenso zu finden wie gute Surf- und Tauchreviere. Wer abseits der größeren Touristenorte einen Eindruck von der Pflanzen- und Tierwelt erhalten möchte, sollte die Insel Sumatra besuchen: In den Nationalparks Gunung Leuser, Kerinchi-Seblat und Barisan Selatan – deren tropische Wälder seit 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen – sind Orang-Utans, Tiger und das berühmte Sumatra-Nashorn zu beobachten. Wunderschöne Naturschutzgebiete, Strände und Tauchreviere finden sich zudem auch auf der Nachbarinsel Borneo, drittgrößtes Eiland der Erde. Nahezu jede Insel des südostasiatischen Staates bietet ihrem Besucher eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und landschaftlicher Schönheit. Empfehlenswert ist es überdies, den kulinarischen Spezialitäten und kulturellen Besonderheiten des Landes auf die Spur zu kommen.

Weiter lesen ...

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Indonesien »


 
  

BildBildBildBildBild

Zeige alle Fotoalben zu Indonesien »

Delfine in Kiluan aus „Delfine in Kiluan”
Zurück in Deutschland aus „Singapur, Java und Bali 2010”
Heimweh aus „Singapur, Java und Bali 2010”
Drei Tage im Paradies aus „Singapur, Java und Bali 2010”
Aktivurlaub in Lovina aus „Singapur, Java und Bali 2010”

Zeige alle Reiseberichte zu Indonesien »

 

 

 
   
 

Anzeige Reisepartner